Wohnmobilvermietung Bayertz

Häufig gestellte Fragen zur Miete

Es gibt viele Gründe bei uns ein Wohnmobil zu mieten und wir tun alles, um Ihnen mit unseren Wohnmobilen den perfekten Start in den Urlaub zu bieten. Falls Ihnen doch die ein oder andere Frage durch den Kopf geht, finden Sie hier die Antworten darauf.

Buchung & Übergabe

Nach der Buchung übermitteln wir Ihnen zeitnah eine „verbindliche Reservierungsbestätigung“, die Sie uns bitte ausgefüllt und unterschrieben zurück senden. Folglich ist innerhalb von 6 Tagen nach Buchungseingang eine Anzahlung von 30 % fällig. Die Restzahlung der verbleibenden 70 % ist 6 Tage vor Mietbeginn fällig.

Sofern für den Umbuchungszeitraum freie Kapazitäten vorhanden sind, ist eine Umbuchung bis 30 Tage vor Mietbeginn ohne Aufpreis möglich, sofern die Mietdauer nicht reduziert wird. Sie können uns diesbezüglich jederzeit kontaktieren.

Die Übergabe der Wohnmobile findet werktags (Montag-Freitag) von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt, samstags nach Vereinbarung.

Die Rückgabe der Wohnmobile findet werktags (Montag-Freitag) von 07.00 Uhr bis 11.00 Uhr statt, samstags nach Vereinbarung.

An Sonn- und Feiertagen finden Übernahmen oder Übergaben nach Vereinbarung statt.

Um eine umfangreiche und individuelle Einweisung in die Welt der Wohnmobiltechnik zu gewährleisten, planen wir mit einer Übergabezeit von bis zu einer Stunde.

Für die Dauer Ihrer Anmietung können Sie Ihren PKW bei uns auf bzw. am Gelände – jedoch unversichert – abstellen, sofern ausreichend Kapazitäten vorhanden sind.

Ja, das Fahrzeug kann durch unseren Hol- und Bring-Service bis zu Ihnen nach Hause gebracht und nach der Miete auch wieder abgeholt werden. Die Übergabe und Rückgabe findet dann bei Ihnen vor Ort statt.

Technik & Zubehör

Unsere Wohnmobile werden mit folgender Grundausstattung (ohne Aufpreis) an Sie übergeben:

  • Navigationssystem (integriert)
  • Strom-Adapterkabel
  • WC-Sanitärzusätze und Frischwasserchemie
  • Camping- / Stellplatzführer
  • Gasflasche
  • Markise
  • Kaffeemaschine
  • Auffahrkeile
  • Abwassertankschutz
  • Kabeltrommel
  • Werkzeugset
  • Feuerlöscher
  • Gartenschlauch
  • Gießkanne

Ja, zahlreiches Zubehör für den Wohnmobil-Urlaub kann gegen einen geringen Aufpreis bei uns hinzugebucht werden. Wir beraten und informieren Sie diesbezüglich gerne.

Ja, je nach Wohnmobil können bis zu 4 Fahrräder transportiert werden. Die Fahrradträger werden Ihnen ohne Aufpreis zur Verfügung gestellt. Die ordnungsgemäße Nutzung der Fahrradträger obliegt der Verantwortung des Fahrers/Mieters. Bitte beachten Sie hierfür die Verkehrsregeln in den zu bereisenden Ländern.  

Unsere Wohnmobile sind alle mit einen großen Diesel-Kraftstofftank ausgestattet (75-95 Liter). Je nach Fahrstil und Beladung können Sie mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 9-10 l/100 km rechnen.

Die Wohnmobile sind alle mit einem Frischwassertank ausgestattet. Das Volumen des Tanks variiert je nach Modell von 100 bis 138 Liter.
Der Frischwassertank wird in einem leeren, gereinigten und desinfizierten Zustand übergeben. Eine Frischwassertablette zur Erhaltung der reinen Wasserqualität liegt in jedem Fahrzeug für Sie bereit.

Um die Umweltbelastung durch die Sanitärchemie so gering wie möglich zu halten, verwenden Sie diese bitte so sparsam wie möglich und nicht mehr als vom Hersteller empfohlen.
Das Leeren der Toilettenkassette erfolgt ausschließlich in der dafür vorgesehenen Entsorgungsstationen. Ebenfalls kann die Kassette in einer Toilette entleert werden.

Unsere Fahrzeuge sind alle mit einer grünen Umweltplakette ausgestattet.

Frischwasser erhalten Sie in zahlreichen Ver- und Entsorgungsanlagen in ganz Europa. Dort können Sie gegen eine geringe Gebühr oder sogar kostenlos Ihr Frischwasser auffüllen. Des Weiteren sind in der Regel alle Campingplätze mit Wasservorräten ausgestattet, wo der eigene Frischwassertank aufgefüllt werden kann.

Wir empfehlen ausdrücklich den Frischwassertank an hygienisch unbedenklichen Quellen aufzufüllen und ebenfalls die mitgelieferten Additive nach Herstellervorgabe zu verwenden. Der Frischwassertank kann bequem von außen per Wasserschlauch, Gießkanne oder ähnliches befüllt werden.

Kosten, Finanzielles & Schäden

Die Kaution beträgt 1.000 € pro Anmietung und Wohnmobil. Diese ist bei Fahrzeugübergabe in bar oder per EC-/Kreditkarte zu hinterlegen.

Wir empfehlen eine Versicherung zur Reduzierung der Selbstbeteiligung abzuschließen.

- 10% des Mietpreises bis zum 100. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn; mind. jedoch 50,00 €/Reservierung

- 15% des Mietpreises vom 99. bis 61. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn,

- 20% des Mietpreises vom 60. bis 30. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn,

- 40% des Mietpreises vom 29. bis 15. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn,

- 60% des Mietpreises vom 14. bis 8. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn,

- 70% des Mietpreises ab 7. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn,

- 80% des Mietpreises am Tag des vereinbarten Mietbeginns. Eine Nichtabnahme/-abholung gilt als Rücktritt.

Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung beim Vermieter.

Eine Stornierung der Reservierung bedarf der Schriftform und unterliegt der Stornokostenregelung.

Leider können wir keine Gutschrift bei vorzeitiger Mietrückgabe ausstellen.

Unsere Mietpreise enthalten bereits die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Eine (gewerbliche) Haftpflichtversicherung sowie einen Voll- und Teilkaskoschutz mit 1.000,- € Selbstbeteiligung pro Schadensfall. Eine einmalige Servicepauschale in Höhe von 149 € fällt pro Anmietung und Mietfahrzeug an.
Sollte das Fahrzeug innen nicht oder ungenügend gereinigt zurückgegeben werden, fallen Reinigungskosten von bis zu 140 € an.
Sofern die Toilette bei Fahrzeugrückgabe nicht gereinigt und entleert ist, fällt eine Toilettenreinigungsgebühr von 140  € an.
Die Außenreinigung des Fahrzeugs übernehmen wir für Sie.

- Bereitstellung des Wohnmobiles

- Individuelle Fahrzeugübergabe

- Persönliche Fahrzeugrücknahme

- Außenwäsche des Fahrzeuges bei Fahrzeugrücknahme

- 1 Flasche Gas (Propan/Butan, bauartabhängig max. 5 bzw. 11 kg)

- WC-Sanitärzusätze und Frischwasserchemie  

Im Fällen eines Unfalls, Brands, Entwendung, Wild- oder sonstigen Schäden hat der Mieter unverzüglich die Polizei zu verständigen. Darüber hinaus hat der Mieter den Vermieter unverzüglich über alle Einzelheiten des Schadenfalls, auch bei geringfügigen Schäden, schriftlich zu informieren. Schadensersatzansprüche anderer Beteiligten dürfen nicht anerkannt werden.

Bedingungen und Rechtliches

Fahrten innerhalb Europas sind mit Ausnahme von den folgenden Ländern erlaubt: 

- Aserbaidschan
- Israel
- Iran
- Marokko
- Russland
- Tunesien
- Türkei (Asiatischer Teil)

Fahrten in Kriegsgebiete sind grundsätzlich nicht gestattet.

Aus versicherungstechnischen Gründen ist die Einreise in ausgewählte Länder nicht erlaubt. Wir können zudem den Unfall-/Pannenfall nicht mit den in Deutschland gewohnten Servicestandards nicht gewährleisten. Bei einer bewussten bzw. vertragswidriger Einreise in die entsprechenden Länder, genießen Sie keinen Versicherungsschutz und auch keine Haftungsbeschränkung gegenüber dem Vermieter. Zusätzlich kann im Pannenfall keine Hilfeleistung organisiert und geleistet werden.

Unsere Fahrzeuge können alle mit der Führerscheinklasse B gefahren werden.

Um den vollen Versicherungsschutz genießen zu können, ist ein Mindestalter von 21 Jahren Grundvoraussetzung zur Anmietung eines Wohnmobils. Des Weiteren müssen Sie den Führerschein mindestens 3 Jahre besitzen.

In der Hauptsaison ist eine Mindestmietdauer von 6 Tagen erforderlich. In der Nebensaison beträgt die Mindestmietdauer 4 Tage. 

Wir behalten es uns vor, bei Verfügbarkeit und Buchungslücken von der Mindestmietdauer abzurücken.

In jedem Miettag sind 300 Frei-km inklusive. Ab einer Mietdauer von 14 Tagen, haben Sie keine Kilometerbegrenzung. Werden die Frei-Kilometer überschritten, werden Mehrkilometer in Höhe von 0,39€/km berechnet.

Mehrkilometer können vorab in Form eines PrePaid-tarifs hinzu gebucht werden. Minderkilometer werden nicht ausgezahlt.

Gerne können Sie sich unsere Fahrzeuge bei uns an der Lierenfelder Str. 57, 40231 Düsseldorf anschauen kommen. Bitte beachten Sie, dass vorher ein Termin vereinbart werden muss.

Die Mitnahme von Haustieren ist grundsätzlich erlaubt, ist jedoch zum einen aufpreispflichtig und zum anderen vorher abzusprechen. 

Wir weisen darauf hin, dass die Mitnahme eines Tieres zu einem erhöhten Reparatur- und Reinigungsbedarf führen kann. Dementsprechend können Zusatzkosten entstehen. Des Weiteren halten wir es uns vor, Haustiere abzulehnen. 

Für die Einreise- und Impfbestimmungen und den vorschriftsmäßigen Transport ist der Mieter selbst verantwortlich.

Kontakt
Jetzt buchen